CMake

Moderator: Glatzemann

Benutzeravatar
NeoArmageddon
Beiträge: 1165
Registriert: 13.02.2012 20:34
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: CMake

Beitragvon NeoArmageddon » 29.04.2015 17:57

Hab bis jetzt nur versucht, die von CMake erstelle Solution zu erstellen. Wollte erstmal Rücksprache halten, ob es da nicht nen Switch gibt.

Ich klammer agile.h einfach mal aus und teste es.

Benutzeravatar
NeoArmageddon
Beiträge: 1165
Registriert: 13.02.2012 20:34
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: CMake

Beitragvon NeoArmageddon » 29.04.2015 20:31

Für zukünftige Fragen: DESKTOP als Präprozessordirektive definieren.

Benutzeravatar
Glatzemann
Administrator
Beiträge: 3230
Registriert: 08.02.2012 13:35
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: CMake

Beitragvon Glatzemann » 29.04.2015 21:00

UPS. Hatte ich das doch schon drin?

Benutzeravatar
NeoArmageddon
Beiträge: 1165
Registriert: 13.02.2012 20:34
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: CMake

Beitragvon NeoArmageddon » 29.04.2015 21:45

pch.h

Code: Alles auswählen

#ifndef DESKTOP
   #include <agile.h>
#endif

Benutzeravatar
NeoArmageddon
Beiträge: 1165
Registriert: 13.02.2012 20:34
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: CMake

Beitragvon NeoArmageddon » 29.04.2015 22:53

Kompilieren funktioniert nun, aber mein Linken vom TexturedMeshSample klappt nichts ohne das ich nicht groß was rum kopieren und umbenennen müsste. die sltk Solution erstellt mir
starLiGHT.Toolkit.lib und starLiGHT.Toolkit.dll.
Das Sample möchte aber starLiGHT.Toolkit.WindowsDesktop.lib und starLiGHT.Toolkit.WindowsDesktop.dll. Mit umbenennen geht es nicht, da meckert der Linker auch noch, das er nichts findet.
Da scheint wohl was trotz "DESKTOP" Direktive immer noch etwas nicht richtig auf Desktop kompiliert zu werden (oder ich übersehe hier etwas offensichtliches).

Und kann ich das SLTK auch statisch Linken? Wenn ja, brauche ich dafür eine extra Präprozessordefinition?


Zurück zu „starLiGHT.Toolkit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast